connect     Internationales     Dokumente 

Arbeitslosenversicherung (ALV)

Die Verfassungsgrundlage für eine obligatorische, von Versicherten und Arbeitgebern finanzierte ALV, findet sich in Artikel 114 der schweizerischen Bundesverfassung.

Mit der ALV wird unter anderem bezweckt, den Versicherten bei Arbeitslosigkeit einen annehmbaren Einkommensausgleich zu gewähren.

Den AHV-Ausgleichskassen obliegt das Inkasso der ALV-Beiträge zusammen mit den AHV-Beiträgen.

Leistungen der ALV:

Die Leistungen werden durch die Arbeitslosenkassen ausgerichtet. Wir bitten Sie, sich allenfalls dort zu melden.

Über die Leistungen der Arbeitslosenversicherung gibt folgender Link Auskunft:

Weitere Informationen
AVIG - Bundesgesetz über die Arbeitslosenversicherung
AVIV - Verordnung über die Arbeitslosenversicherung
Merkblatt
2.08 - Beiträge an die Arbeitslosenversicherung

Sie befinden sich hier:
Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
connect
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login connect
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4
Soziale Medien