connect     Internationales     Dokumente 
AHV-Fragebogen für Studierende

Am 6. Mai 2019 versendet die Ausgleichskasse Basel-Stadt den Fragebogen zur Abklärung der Beitragspflicht in der AHV/IV/EO an die Studierenden und SchülerInnen im Kanton Basel-Stadt für das vergangene Jahr 2018. Die nicht oder nur wenig erwerbstätigen Studierenden und SchülerInnen mit zivilrechtlichem Wohnsitz in der Schweiz müssen ab dem 1. Januar nach Vollendung des 20. Altersjahres einen jährlichen Mindestbeitrag zur Vermeidung von Beitragslücken leisten. Ein fehlendes Beitragsjahr kann eine erhebliche Kürzung späterer AHV- oder IV-Renten bewirken.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Merkblatt für Studierende: https://www.ausgleichskasse-bs.ch/situationen/privatpersonen.php?sit_id=1388&art_id=1493

 

Erhöhung der Familienzulagen

Das Basler Stimmvolk hat am 10.2.2019 die Steuervorlage 17 angenommen. Zwei Bestandteile dieser Vorlage betreffen den Bereich Familienzulagen:

  • Erhöhung der Kinder- und Ausbildungszulagen um 75 Franken pro Monat
  • Einführung eines Lastenausgleichs

 Die Erhöhung der Zulagen ab 1.1.2020 erfolgt automatisch und muss nicht explizit angemeldet werden. 

Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
connect
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login connect
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4
Soziale Medien