connect     Internationales     Dokumente 

Kreis der Nichterwerbstätigen

Zum Kreis der Nichterwerbstätigen gemäss Bundesgesetz über die Familienzulagen gehören Personen

  • deren AHV-pflichtiges Arbeitnehmereinkommen weniger als die Hälfte der minimalen vollen AHV-Altersrente (CHF 7'050.00 / pro Jahr, gültig ab 01.01.2015) beträgt
  • die von keiner Ausgleichskasse als Selbstständigerwerbende erfasst sind
  • deren steuerbares Einkommen den anderthalbfachen Betrag der maximalen vollen AHV-Altersrente nicht übersteigt. Massgebend ist die letzte rechtskräftige Veranlagung für die direkte Bundessteuer. Die Einkommensgrenzen dürfen im Bezugsjahr der Zulagen nicht überschritten werden
Merkblatt
Merkblatt über den Anspruch von Familienzulagen für Nichterwerbstätige

Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
connect
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login connect
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4
Soziale Medien