Rückverteilung der Erträge aus der CO2-Abgabe 2019 an die Unternehmen

Die Erträge aus der CO2-Abgabe werden im Auftrag des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) über die Ausgleichskassen zurückverteilt. Die Verteilung der CO2-Abgabeerträge an die Unternehmen erfolgt proportional zur AHV-Lohnsumme. Im 2019 erhalten die Arbeitgeber pro 1000 Franken Lohnsumme 1,293 Franken zurück (Referenzjahr 2017).

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4
Soziale Medien